Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Vertragspartner

Betreiber des Onlineshops und Vertragspartner ist: RaCaMe´s Naturprodukte Rafael Czanker, Sierninghofenstraße 78, 4523 Neuzeug
, Email: office@racames.at

1.2 Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen dem Besteller und dem Betreiber des www.racames.at Onlineshops abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennt der Besteller die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. Abweichende Bestimmungen des Bestellers werden vom Betreiber der racames.at Onlineshops nicht anerkannt, es sei denn, es erfolgt eine ausdrückliche Zustimmung.

1.3 Wichtige Hinweise

Die im racames.at Onlineshop angebotenen Waren sind auf der Internetseite deutlich und der Realität entsprechend dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinesfalls einen Mangel an der bestellten Ware dar, weiters wird darauf hingewiesen, dass die auf der Internetseite präsentierten Produkte, zum Zeitpunkt des Besuchs des Bestellers auf der Internetseite nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erhältlich sein können, oder sich der Preis geändert haben kann.

2. Vertragsabschluss

Die Warenpräsentation im racames.at Onlineshop beinhaltet kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht vom Besteller aus, in dem er nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite den Button „Kaufen“ anklickt bzw. eine telefonische Bestellung aufgibt.

Nach der Bestellung erhält der Besteller durch eine automatisierte E-Mail eine Bestellbestätigung, die jedoch noch keine Vertragsannahme darstellt. Die Vertragsannahme und damit das für beide Seiten rechtsverbindliche Zustandekommen des Kaufes erfolgt durch eine Annahmeerklärung seitens des Betreibers des racames.at Onlineshops innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung. Dies gilt auch, wenn der Besteller aufgrund der gewillten Zahlungsart den Kaufpreis vor Vertragsabschluss bezahlt oder zur Zahlung angewiesen hat. Wenn in diesem Fall eine Bestellung vom Betreiber der racames.at Onlineshops nicht angenommen wird oder der Vertrag aus sonstigen Gründen nicht zu Stande kommt, wird der Betrag vom Betreiber des racames.at Onlineshops binnen 14 Tagen zurückerstattet.

racames.at ist berechtigt, nach Absprache, Teillieferungen zu erbringen. Sofern die Bestellung mehrere Artikel umfasst, kommt der Vertrag nur über diejenigen Artikel zu Stande, die in der Versandbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind.

Vertragssprache ist deutsch.

3. Lieferung

Der Versand erfolgt mit hermes.at oder mit alternativen Anbietern.

Bearbeitet und versendet werden Bestellungen während der allgemeinen Geschäftszeiten. Diese sind Mo.- Fr. von 10-18 Uhr. Die Bestellung ist spätestens 2 – 14 Tage, je nach Ausmaß der Bestellung und nach Zahlungseingang versandfertig.

4. Preise und Versandkosten

Die auf der Internetseite des racames.at Onlineshops genannten Preise sind Endpreise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten.

Der Versand erfolgt auf Kosten des Kunden:

  • bis 3 kg: 6,30 EUR
  • bis 5 kg: 7,50 EUR
  • bis 10kg:  9,00 EUR
  • bis 15 kg: 11,40 EUR
  • bis 20 kg: 13,00 EUR
  • bis 31,5 kg: 16,20 EUR

Der Besteller hat im Falle eines Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen.

5. Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Kreditkarte (Visa oder MasterCard) oder elektronischen Zahlungsdienst (PayPal).

5.1 Zahlung per PayPal

Bei Zahlung per PayPal wird der Besteller während des Bestellprozesses auf die Seite von PayPal weitergeleitet, wo die Bezahlung erfolgt. Nach erfolgreicher Bezahlung wird der Besteller zurück in den Bestellprozess von geführt, womit die Bestellung erfolgreich abgeschlossen wird. Retourbeträge werden auf racames.at das PayPal Konto zurückerstattet.

5.2 Zahlung per Kreditkarte

Es werden folgende Kreditkarten akzeptiert: Visa, MasterCard. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung der Kreditkarte mit Zustandekommen des Kaufs.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von racames.at.

Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware hat der Besteller unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Der Besteller haftet für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere solche im Zusammenhang mit einem Widerspruchsprozess.

7. Rechtswahl und Gerichtsstand

Für die Vertragsbeziehung wird ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN Kaufrechts über internationalen Warenkauf vereinbart. Dies gilt auch, wenn der Besteller seinen allgemeinen Gerichtsstand im Ausland hat.

Gerichtsstand ist Steyr

8. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des ganzes Vertrages nach sich. Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die den wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Bestimmung am Nähesten kommt.

Stand der AGB: 6.02.2019